Dance Academy, Ballett, Tanzschule
Dance Academy, Ballett, Tanzschule
Ihre Ballettschule & Tanzschule in Wiesbaden D a n c e A c a d e m y W i e s b a d e n
Ihre Ballettschule & Tanzschule in Wiesbaden   D a n c e   A c a d e m y   W i e s b a d e n

Rosa Romero

ROSA ROMERO LEITERIN DER DANCE ACADEMY WIESBADEN

 

TANZPÄDAGOGISCHE AUSBILDUNG:   

PDPTC ( Professional Dancers´s Postgraduate Teaching Certificate) Royal Academy of Dance / Faculty of Education London.

 

 

Seit 2010        Ballettlehrerin, Leiterin, Choreografin und Produktorin der Tanzveranstaltungen der 

                        DANCE academy.

 

Seit 2015        Registrierte / Qualifizierte Tanzpedagögin der Royal Academy of Dance England.

 

Seit 2012        Mitglied der Initiative "Social Business Women e.V.".

 

2010               Gründerin der DANCE academy Wiesbaden 

 

2009 - 2011    Kaufmännischen Ausbildung  / Euroschule Wiesbaden

 

1997 - 2008    Solotänzerin Staatstheater Wiesbaden

 

Rosa Romero arbeitete von 1997 bis 2008 als Solotänzerin im HESSISCHEN STAATSTHEATER WIESBADEN unter der Leitung des Ballettdirektors Ben van Cauwenbergh und Stephan Thoss, wo sie versichedene Rollen als Solotänzerin und als erste Solistin getanzt hat.

 

Sie war 16 Jahre als Solotänzerin tätig und hat mit weltbekannten Persönlichkeiten der Ballettwelt wie Fernando Alonso (Cuba), Laura Alonso , Fernando Bujones, David Haward, Panov, Sporlei u.a gearbeitet.

 

1996 gewann Rosa Romero die Medaille de la Ville de Paris, die Sie von Maya Plisetskaya und Fernando Bujones überreicht bekommen hat.

 

Nach diesem Ereignis kam Rosa Romero 1997 zum Staatstheater Wiesbaden.

 

 

IHRE ROLLEN ALS SOLOTÄNZERIN UND ERSTE SOLISTIN:

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden:                             

Giselle, Carmen-Bolero, Nussknacker, Don Quixote, Sommernachtstraum, Schwanensee, Schneewittchen, Sleeping Beauty, Carmina  Burana, Three Sisters, Rock around Barock, Irish Soul, Maria de Buenos Aires, La Fille mal Gardeé u.a  

Théatre des Champs Elysées Paris

Giselle und Diana & Acteon

Junge Garde des kubanischen Staatlichen Balletts:

Majísimo, Coppelia, Don Quixote, Corsario.  

Split Tanzkompanie Kroatien:                                           

Otelo, Carmen

Staatliche Tanzkompanie Mexiko:                                     

La Pavana del Moro, Diana und Acteón, Schwanensee.

Gast Künstlerin in Internationalen Produktionen: 

Frankreich, Scotland, England, Koratien, Mexiko, Costa Rica, Japan, Kuba, Spanien, Belgien, Italien, Österreich.                                                                        .

 

TANZAUSBILDUNG

 

1997 - 2008

Solotänzerin beim Hessischen Staatstheater in Wiesbaden unter der Leitung von Ben van Cauwenbergh und der Ballettmaiesterin Vivien Loeber und Tom van Cauwenbergh.

1995 - 1997

Engagement in der „Companía Nacional de Danza México" unter der Leitung von               Fernando Alonso.

1994

Stipendium durch Laura Alonso um am Habana „Junge Garde des Kubanischen           Staatlichen Balletts“ teilnehmen zu können.

1993

Stipendium in  der „North of England College of Dance“ unter Leitung von Gillian Quinn  Mitglieder des Prüfungskomitees der „Royal Academy of Dancing", Weiterbildung und Prüfungen  mit der RAD und Imperial Society Sylallabus. 

Bezeichnung  „Highly Commended „ und „Honours“ in folgenden Diszipliplinen: Ballett, Modern Dance, Tap Dance und Jazz.

1983 -  1993  

Studium in  der angegliederten Royal Academy of Dancing in Mexiko. Prüfungskomitee der Royal Academy of Dancing (England) zeichnet Rosa Romero in ihrer Ballettausbildung mit der Note "Highly Commended" aus.